Angabe der Beschwerdestelle auf den Taxenquittungen

von Chr. Brüggmann

Die BWVI informiert:
"Wie sich sicherlich schon wissen werden wir in Kürze in eine neue Behörde für Verkehr und Mobilitätswende gehen. Nach § 5 der Taxenordnung müssen Quittungen auch die Angabe zur Genehmigungsbehörde enthalten. Bitte lassen Sie daher keine neuen Quittungsvordrucke mehr herstellen, sondern warten bitte noch kurz ab, bis die finalen Angaben zu unserer Behörde vorliegen. Diese werde ich Ihnen schnellstmöglich mitteilen. Als eine mögliche Übergangsfrist für die Verwendung bereits gedruckter Quittungen schwebt uns der 31. Dezember 2020 vor."

Zurück