Aktuelles

In der Hamburger Taxenordnung sind jeweils Entgelte inklusive Mehrwertsteuer ausgewiesen. Wenn nun der Mehrwertsteuersatz auf 5% bzw. 16% sinkt, bedingt dies nicht unweigerlich eine Anpassung der Taxitarife. Es verbleibt geringfügig mehr im Unternehmen, was der Zielsetzung nicht entgegensteht. Eine geringfügige Tarifabsenkung für den absehbaren kurzen Zeitraum würde nicht mehr Taxennachfrage erzeugen, sondern nur unverhältnismäßigen Aufwand (rund 6.200 Tarifumstellungen und genauso viele Eichungen. Last but not least müsste auch die Taxiordnung womöglich zweimal geändert werden).

Als registriertes Mitglied erhalten Sie unser erweitertes Onlineangebot sowie den Newsletter der Taxen-Union. Fragen Sie nach einer Mitgliedschaft!